Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Unbekannter überfällt Spielhalle

Hannover (ots) - Heute Morgen gegen 03:00 Uhr ist eine 31-jährige Spielhallenangestellte an der Küsterstraße in Wunstorf von einem Räuber überfallen worden. Der Angreifer hat sie mit einem Messer bedroht, Geld gefordert und ist mit der Beute geflüchtet. Die Polizei sucht Zeugen!

Der letzte Kunde hatte die Spielothek gerade verlassen und die allein anwesende Angestellte hatte begonnen sauber zu machen, als der Täter auf sie zukam und mit einem Messer bedrohte. Nachdem diese ihm das geforderte Geld übergeben hatte, flüchtete der Räuber zu Fuß in unbekannte Richtung. Anschließend verständigte das Opfer die Polizei. Eine Fahndung verlief erfolglos. Der Unbekannte ist etwa 1,90 Meter groß, schlank, hat blaue Augen und helle Haut. Bei dem Überfall war er maskiert, trug eine dunkle Jacke, eine schwarze Mütze und Handschuhe. Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zu der Tat oder dem Täter machen können, sich mit dem Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 in Verbindung zu setzen. / tr, he

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Tanja Rißland
Telefon: +49 511 109-1043
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: