Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! List: Zwei Gartenlauben brennen nieder

Hannover (ots) - Zeugenaufruf! List: Zwei Gartenlauben brennen nieder

Am Sonntagabend sind in einer Kleingartenkolonie an der Straße Lister Damm zwei Lauben nahezu komplett niedergebrannt. Die Ermittler gehen in beiden Fällen von Brandstiftung aus und suchen Zeugen.

Eine 50-jährige Besitzerin eines Gartens in Kanalnähe war am Sonntagabend gegen 19:10 Uhr durch Feuerschein auf die Brände in der Kleingartenkolonie Tannenbergallee e.V. aufmerksam geworden und verständigte daraufhin die Rettungskräfte. Beide Lauben - die Parzellen liegen nicht unmittelbar nebeneinander, sondern sind durch eine weitere, dazwischen liegende Parzelle getrennt - sind Opfer der Flammen geworden und nahezu vollständig niedergebrannt. Die Ermittler der Kripo haben inzwischen mit der Untersuchung der Brandorte begonnen. Beim derzeitigen Erkenntnisstand gehen die Beamten von Brandstiftungen aus. Die Schadenshöhe steht zurzeit nicht fest. Die Ermittlungen dauern an.

Die Polizei bittet Zeugen, die hierzu Hinweise geben können, sich mit dem Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 in Verbindung zu setzen. /st, tr

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109 - 1045
Fax: 0511 - 109 - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: