Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Unbekannte überfallen Cafe

Hannover (ots) - Zwei unbekannte Männer haben in der vergangenen Nacht gegen 02:00 Uhr ein Cafe an der Pestalozzistraße (Linden-Nord) überfallen. Die mit einer Pistole bewaffneten Unbekannten haben den 60-jährigen Inhaber geschlagen und sind mit seiner Geldbörse geflüchtet.

Die beiden Schwarzafrikaner hatten das Cafe gegen 02:00 Uhr betreten. Während einer der beiden den allein anwesenden 60-Jährigen festhielt, schlug ihm der andere mit einer Pistole auf den Kopf und besprühte ihn mit Pfefferspray. Anschließend flüchtete das Duo mit der Geldbörse des Opfers aus dem Lokal in unbekannte Richtung. Der 60-Jährige wurde bei dem Überfall leicht verletzt und kam zur ambulanten Versorgung in ein Krankenhaus. Bei den Tätern handelt es sich um zwei Schwarzafrikaner, beide etwa 1,75 Meter groß. Einer von beiden trug zur Tatzeit einen beigefarbenen Pullover. Hinweise zur Tat oder den Tätern nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 entgegen./ schie, hil

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Thorsten Schiewe
Telefon: 0511 -109 -1041
Fax: 0511 -109 -1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: