Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Lehrte: Unbekannte entsorgen Chemikalien

Hannover (ots) - Gestern gegen 16:00 Uhr hat ein Mitglied eines Angelvereins im Blauen See in Lehrte zwei Fässer mit Chemikalien entdeckt, die Unbekannte offenbar dort entsorgt hatten. Die Polizei sucht Zeugen.

Im Rahmen einer sogenannten Gewässerschau waren dem 61-jährigen Vereinsmitglied zwei Stahlfässer aufgefallen, die im Böschungsbereich des Angelteichs lagen und informierte die Polizei. Gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr und der Wasserbehörde bargen die Beamten die 40-Liter-Fässer. In einem der Stahlbehältnisse befand sich eine Restmenge von zirka fünf Litern Salpetersäure. In dem Zweiten konnten Rückstände von Natronlauge festgestellt werden. Die Gefahrstoffe gelten als umweltgefährdend und giftig, sind jedoch nicht in das Gewässer gelangt. Sie werden nun fachgerecht entsorgt. Die Polizei geht davon aus, dass Unbekannte die Fässer am 13.03. oder 14.03. 2012 dort abgeladen haben und sucht Zeugen die Angaben machen können. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0511 109-5555 entgegen. / krä, schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Anja Krämer
Telefon: 0511 109-1044
Fax: 0511 109-1040
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: