Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! PKW-Fahrer ausgeraubt

Hannover (ots) - Gestern Abend gegen 20:00 Uhr hat ein unbekannter Täter an der Buchnerstraße (Groß Buchholz) einen 77-jährigen Mann überfallen und ausgeraubt. Die Polizei sucht Zeugen.

Ersten Ermittlungen zufolge war der Senior dabei, seinen PKW-Mazda auszuparken, als der Unbekannte ihn anhielt und nach dem Weg fragte. Plötzlich riss der Täter die Beifahrertür auf und griff nach einer auf dem Beifahrersitz liegenden Tasche, in der sich Geld und Papiere befanden. Der 77-Jährige versuchte noch, diese festzuhalten, was ihm jedoch nicht gelang. Der Angreifer flüchtete mit der Beute zu Fuß in Richtung Roderbruchmarkt. Der Räuber - vermutlich osteuropäischer Herkunft - ist etwa 25 Jahre alt, zirka 1,75 Meter groß, hager, hat dunkle Haare und ein schmales Gesicht. Während der Tat sprach er deutsch mit deutlichem Akzent und trug eine dunkle Jacke, eine dunkle Hose sowie eine dunkle Schirmmütze. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu der Tat geben können, sich mit dem Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 in Verbindung zu setzen. /tr, schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Tanja Rißland
Telefon: +49 511 109-1043
E-Mail: Tanja.Riszland@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: