FW-MG: Ponys eingefangen

Mönchengladbach-Odenkirchen, 10.09.2017, 05:08 Uhr, Stapper Weg (ots) - Im Einsatz war das Kleineinsatzfahrzeug ...

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Flucht im Mercedes Benz - Supermarkträuber gesucht!

Hannover (ots) - Ein maskierter Täter hat gestern gegen 20:20 Uhr einen Einkaufsmarkt an der Kananoher Straße (Langenhagen) überfallen. Der Mann, der in seiner Limousine entkommen konnte, hatte im Ausgangsbereich des Geschäftes einen Großteil seiner Beute sowie seine Waffe verloren, nachdem sich ihm der Kassierer und ein Kunde in den Weg gestellt hatten.

Der mit einer schwarzen Sturmhaube mit Sehschlitzen maskierte Räuber hatte gestern Abend zur Geschäftszeit den Laden betreten und nach Angaben des 18-jährigen Kassierers sofort den Kassenbereich angesteuert. Der Unbekannte bedrohte den Angestellten mit einer Waffe und verlangte Geld. Dann drückte der Täter jedoch selbst die Kasse auf, griff sich Scheingeld und rannte damit zum Ausgang. Der Angestellte und ein 51-jähriger Kunde versuchten noch, den Täter aufzuhalten. Es gab ein kurzes Gerangel, bei dem der Maskierte nicht nur einen Großteil seiner Beute, sondern auch seine Waffe - eine Schreckschusspistole verlor. Dann allerdings gelang es ihm aus dem Supermarkt zu flüchten und in einem in der Nähe geparkten Mercedes Benz (Limousine) mit hannoverschem Kennzeichen (H - ...) zu entkommen. Eine sofort eingeleitete Fahndung - bei der temporär auch ein Polizeihubschraubers eingesetzt war - verlief negativ.

Der Täter ist zirka 30 Jahre alt, ungefähr 1,80 Meter groß, schlank und sprach hochdeutsch. Beim Überfall war er mit einer dunklen, hüftlangen Kapuzenjacke, einer hellblauen Jeans und schwarzen Sportschuhen bekleidet. Bei dem Fluchtfahrzeug handelt es sich um einen dunkelfarbenen Mercedes Benz, E-Klasse.

Zeugenhinweise hierzu nimmt die Kriminalpolizei Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 entgegen. /st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109 - 1045
Fax: 0511 - 109 - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: