Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Unbekannte rauben Handtasche

Hannover (ots) - Die Polizei sucht nach zwei zirka 20 Jahre alten Männern, die am Freitagnachmittag an der Berliner Allee (Südstadt) eine 61 Jahre alte Frau überfallen und ihre Handtasche geraubt haben.

Nach bisherigen Erkenntnissen war die 61-Jährige am Freitag (04.11.2011), gegen 17:30 Uhr auf der Berliner Allee - von der Stadtbahnhaltestelle "Marienstraße" kommend - in Richtung Lessingstraße unterwegs gewesen. In Höhe Hausnummer 58 (vor einem Imbiss) schubsten die beiden Unbekannten die Frau völlig unvermittelt gegen die Hauswand, hielten sie fest und bedrohten sie verbal. Gleichzeitig rissen sie die Handtasche von ihren Schultern und rannten dann mit der Beute in Richtung Marienstraße davon.

Beide etwa 20 Jahre alten Räuber sind zirka 1,70 bis 1,75 Meter groß und schlank. Einer war mit einer hellen Kapuzenjacke und einer Bluejeans bekleidet und sprach beim Überfall deutsch mit osteuropäischem Akzent Der zweite trug eine schwarze Jacke mit einem hellen Emblem auf der Brust.

Die Polizei bittet Zeugen, die hierzu Hinweise geben können, sich mit der Polizeiinspektion Süd unter der Telefonnummer 0511 109-3620 in Verbindung zu setzen. /st, schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109 - 1045
Fax: 0511 - 109 - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: