Polizeidirektion Hannover

POL-H: Brand einer Lagerhalle

Hannover (ots) - Heute gegen 17:15 Uhr ist in einer Lagerhalle an der Straße Reihekamp (Barsinghausen) ein Feuer ausgebrochen. Menschen sind nicht verletzt worden. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Mehrere Firmenangestellte und Passanten hatten am Nachmittag einen lauten Knall gehört und anschließend Feuer in der Lagerhalle bemerkt. Bei Eintreffen der alarmierten Rettungskräfte stand das Gebäude in voller Ausdehnung in Flammen. In der etwa 1 800 Quadratmeter großen Halle wurde ersten Informationen zufolge Styropor gelagert. Durch das Feuer wurde eine weitere Halle - darin befanden sich offenbar zahlreiche Fahrzeuge - in Mitleidenschaft gezogen. Alle Firmenmitarbeiter konnten die Lagerhalle selbständig verlassen und blieben nach derzeitigen Erkenntnissen unverletzt. Die Polizei hat für die Löscharbeiten der Feuerwehr umfangreiche Verkehrssperrungen rund um die Gewerbegebiete Brunslohe und Reihekamp eingerichtet. Eine Gefährdung für Anwohner durch den Brand besteht nicht. Die Ursache für das Feuer sowie die Höhe des entstandenen Schadens sind noch unklar. Der Zentrale Kriminaldienst der Polizeidirektion Hannover hat die Ermittlungen aufgenommen. / ste

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Heiko Steiner
Telefon: 0511 -109 -1058
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: