Polizeidirektion Hannover

POL-H: Schornsteinbrand

Hannover (ots) - Gestern gegen 12:30 Uhr ist im Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses an der Straße Hinter der Kirche in Schneeren (Neustadt am Rübenberge) ein Brand ausgebrochen. Niemand ist verletzt worden. Es ist ein Sachschaden in Höhe von etwa 5 000 Euro entstanden. Die Kriminalpolizei geht bei der Brandursache von einem Unglücksfall aus.

Eine 42-jährige Nachbarin hatte Rauch aus dem Dach des Hauses aufsteigen sehen, die Bewohner gewarnt und die Rettungskräfte alarmiert. Die Feuerwehr konnte den Brand, der an einem Schornstein ausgebrochen war, schnell löschen. Bei der Untersuchung des Brandorts konnte festgestellt werden, dass neben dem alten Schornstein vor einigen Jahren ordnungsgemäß ein neuer installiert worden war. Vermutlich führte eine Rissbildung am alten Schornstein zu einer Verbindung zum neuen Schornstein, sodass ein Balken am alten Zug Feuer fing. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 5 000 Euro. / tr, ste

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Tanja Rißland
Telefon: +49 511 109-1043
E-Mail: Tanja.Riszland@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/
Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: