Polizeidirektion Hannover

POL-H: Laubenaufbrecher gefasst Lister Damm
Sahlkamp

    Hannover (ots) - Ein 38 Jahre alter Mann ist Montagnacht gegen 00:05 Uhr in eine Laube einer Gartenkolonie am Lister Damm eingebrochen. Der Mann ist auf frischer Tat bei dem Einbruch beobachtet und von der Polizei noch am Tatort festgenommen worden.

    Ein 46-jähriger Mann und seine 36-jährige Ehefrau hatten sich in ihrem Kleingartenhäuschen der Kolonie am Lister Damm aufgehalten, als sie gegen Mitternacht verdächtige Geräusche von benachbarten Grundstücken hörten. Der Mann begab sich daraufhin nach draußen, ging in die Richtung einer ebenfalls ihm gehörenden Laube und schaute vom Kolonieweg aus hinein. Im Inneren nahm er einen Lichtstrahl und eine Person wahr und alarmierte daraufhin die Polizei. Die eintreffenden Kollegen wurden von dem Laubenbesitzer empfangen und zum betroffenen Haus gebracht. Durch die aufgebrochene Tür konnten sie einen Mann erkennen und anschließend festnehmen. Die Polizeibeamten stellten fest, dass der 38-jährige Einbrecher bereits in ein Nachbarhäuschen eingedrungen war und versucht hatte, eine weitere Laube aufzubrechen. Sie nahmen den Tatverdächtigen mit zur Dienststelle, wo er weitere Taten zugab. Im Laufe der Ermittlungen gab der Mann an, seit dem Sommer immer mal wieder in Gartenhäuschen einzudringen. Bislang konnten ihm elf Einbrüche nachgewiesen werden. Der 38-Jährige wurde nach einer erkennungsdienstlichen Behandlung wieder entlassen, Haftgründe lagen nicht vor. / gl, schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Anja Gläser
Telefon: 0511 109 1044
E-Mail: Anja.Glaeser@Polizei.Niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: