Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Zwei Maskierte überfallen Bistro Roderbruchmarkt
Groß-Buchholz

    Hannover (ots) - Zwei maskierte Unbekannte haben heute Nacht gegen 01:55 Uhr ein Bistro an der Straße Roderbruchmarkt in Groß-Buchholz überfallen. Sie haben die 27-jährige Angestellte mit einer Schusswaffe bedroht, Bargeld entwendet und sind in unbekannte Richtung geflüchtet. Die Polizei sucht nach Zeugen.

    Die 27 Jahre alte Mitarbeiterin eines Bistros an der Straße am Roderbruchmarkt hatte sich hinter dem Ladentresen aufgehalten, als zwei Maskierte das Geschäft betraten. Einer der Täter bedrohte die Frau mit einer Pistole, zog sie an den Haaren zu Boden und öffnete die Kasse. Der Mittäter zerstörte währenddessen eine im Laden angebrachte Videokamera. Beide Räuber nahmen dann das Geld aus der geöffneten Kasse und flüchteten mitsamt der Beute in unbekannte Richtung. Beide Täter sind zirka 16 bis 20 Jahre alt und etwa 1,55 bis 1,65 Meter groß. Sie trugen dunkle Jeanshosen und unter ihren schwarzen Lederjacken dunkle Kapuzenpullis. Der erste Täter ist von normaler Statur, der andere Räuber hat eine kräftigere Figur. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zur Tat oder den flüchtigen Tätern machen können, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0511 109-5555 in Verbindung zu setzen. / gl, st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Anja Gläser
Telefon: 0511 109 1044
E-Mail: Anja.Glaeser@Polizei.Niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: