Polizeidirektion Hannover

POL-H: 85-Jährige bei Unfall schwer verletzt Voßstraße
List

    Hannover (ots) - 85-Jährige bei Unfall schwer verletzt Voßstraße / List

    Heute Mittag ist eine 85-Jährige gegen 12:40 Uhr an der Voßstraße von einem PKW erfasst und schwer verletzt worden.

    Die 21-jährige Renault-Fahrerin hatte die Voßstraße befahren. An der Kreuzung zur Jakobistraße wollte sie nach rechts abbiegen. Hierbei übersah sie offensichtlich die 85-jährige Fußgängerin, die bei Grünlicht die Jakobistraße überquerte. Die Dame wurde vom Renault im Frontbereich erfasst. Anschließend stürzte sie zu Boden und verletzte sich schwer. Mit diversen Kopfverletzungen, unter anderem einem Schädel-Hirn-Trauma, wurde die 85-Jährige mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Am PKW der 21-Jährigen entstand ein Schaden von rund 150 Euro. Gegen die Fahrzeugführerin wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt. Wegen der Maßnahmen vor Ort musste die Jakobistraße zwischen Voßstraße und Am Schatzkampe bis zirka 13:15 Uhr gesperrt werden. /pan,st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Julia Panten
Telefon: 0511 - 109    - 1044
Fax: 0511 - 109    - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: