Polizeidirektion Hannover

POL-H: Feuer in Einfamilienhaus Hasenkamp
Isernhagen

    Hannover (ots) - Heute Mittag ist es gegen 11:30 Uhr in der Küche eines Einfamilienhauses am Hasenkamp in Isernhagen zu einem Feuer gekommen. Die Brandursache ist noch ungeklärt.

    Nach bisherigen Erkenntnissen hatte sich die 45-jährige Eigentümerin im Keller des Einfamilienhauses aufgehalten, als sie aus dem Erdgeschoss des Gebäudes Geräusche hörte. Bei einer Nachschau stellte sie starke Rauchentwicklung und einen Feuerschein in der Küche fest und alarmierte die Rettungskräfte. Bereits gegen 11:40 Uhr hatte die Feuerwehr den Brand gelöscht. Durch die Flammen wurde die gesamte Küche sowie Teile der Dachkonstruktion in Mitleidenschaft gezogen. Die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 50 000 Euro. Verletzte hat es nicht gegeben. Die Brandursache ist derzeit noch ungeklärt - die Ermittlungen dauern an. / schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Thorsten Schiewe
Telefon: 0511 -109 -1042
Fax: 0511 -109 -1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: