Polizeidirektion Hannover

POL-H: Gemeinsame Presseinformation der Staatsanwaltschaft Hannover und der Polizeidirektion Hannover Mutmaßliche Täter zu acht Überfällen ermittelt Hannover

    Hannover (ots) - Nachtragsmeldung zu den Pressemeldungen Nr. 1 vom 30.12.2008, Nr. 1 vom 01.02.2009, Nr. 2 vom 08.03.2009, Nr. 3 vom 07.04.2009 und Nr. 3 vom 08.04.2009 der Polizeidirektion Hannover.

    Nach insgesamt acht Raubüberfällen auf Drogeriemärkte und eine Tankstelle im Stadtgebiet Hannover ist nun eine fünfköpfige Tätergruppe ermittelt worden. Der 21-jährige Haupttäter befindet sich bereits seit April in Untersuchungshaft.

    Nachdem es seit Ende November 2008 bis April diesen Jahres zu mehreren Raubüberfällen auf Drogeriemärkte und eine Tankstelle gekommen war, nahm die Polizei heute vier Tatverdächtige im Alter von 18 bis 21 Jahren fest. Der ebenfalls 21 Jahre alte Haupttäter, der der Polizei bereits wegen diverser Roheitsdelikte bekannt ist, konnte im April von einer Zeugin als Täter zu einem Raub identifiziert und daraufhin festgenommen werden. Er befindet sich seitdem in Untersuchungshaft. Weitere Ermittlungen ergaben, dass der 21-Jährige bei allen Taten dabei gewesen und hier abwechselnd von den anderen Männern unterstützt worden war. Die Ermittler durchsuchten heute die Wohnungen der mutmaßlichen Mittäter. Eine Gaspistole und ein Messer, die als mögliche Tatwaffen in Frage kommen, wurden von den Fahndern beschlagnahmt. Die vier Tatverdächtigen nahm die Polizei noch in ihren Wohnungen fest. Ihnen wird in insgesamt acht Fällen vorgeworfen, unter Vorhalt eines Messers und in einem Fall durch Drohung mit einer Pistole, in den Ladengeschäften Geld erpresst zu haben. Bei der Polizei haben sie keine Aussage gemacht. Die Tatverdächtigen, gegen die die Staatsanwaltschaft Hannover bereits Haftbefehle erwirkt hatte, wurden einer Justizvollzugsanstalt zugeführt. /gl, hol

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Presse
Petra Holzhausen
Telefon: 0511/109 1041
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: