Polizeidirektion Hannover

POL-H: Opfer gesucht! Fünf junge Männer festgenommen Georgstraße
Mitte

    Hannover (ots) - Am Sonntag haben gegen 05:45 Uhr fünf junge Männer (21, 17 und dreimal 18 Jahre alt) vor einer Imbisskette an der Georgstraße auf ein unbekanntes männliches Opfer eingeschlagen und eingetreten. Die Täter sind festgenommen worden. Die Polizei sucht das Opfer!

    Ein Zeuge hatte am frühen Morgen beobachtet, wie eine fünfköpfige Gruppe junger Männer vor einer Fast-Food-Kette an der Georgstraße auf einen unbekannten Mann eingeschlagen hatte. Nachdem die Täter auf ihr am Boden liegendes Opfer auch noch eingetreten hatten, entfernten sie sich in Richtung Klagesmarkt. Auch das Opfer entfernte sich vor Eintreffen der Polizei vom Ort des Geschehens. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung konnten alle Tatverdächtigen festgenommen werden. Bei den Beschuldigten wurden Atemalkoholtests durchgeführt, die einen Promillewert von 0,00 bis 1,77 Promille ergaben. Bei dem vermeintlichen 21-jährigen Haupttäter (1,77 Promille) wurde eine Blutprobe angeordnet. Gegen die Männer im Alter von 17 bis 21 Jahren wurde ein Strafverfahren wegen Gefährlicher Körperverletzung eingeleitet. Die Polizei sucht nun den Mann, der durch die Schläge und Tritte verletzt worden ist. Er möchte sich bei der Polizeiinspektion Mitte unter der Telefonnummer 0511 109-2820 melden./gl, hol

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Anja Gläser
Telefon: 0511 109 1044
E-Mail: Anja.Glaeser@Polizei.Niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: