Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Unbekannte zerkratzen 14 PKW Westermannweg
Große Pranke
Marienwerder

    Hannover (ots) - In der Nacht von Sonntag auf Montag (19./20.07.2009) in der Zeit von 19:00 Uhr bis 09:00 Uhr haben unbekannte Täter 14 am Fahrbahnrand der Straßen Westermannweg und Große Pranke, im Stadtteil Marienwerder, abgestellte PKW zerkratzt. Hierbei ist ein Sachschaden in Höhe von etwa 14 000 Euro entstanden. Im Laufe des heutigen Vormittags meldeten sich Betroffene bei der Polizei und erstatteten Anzeige wegen Sachbeschädigung. Der oder die unbekannten Täter hatten in der Nacht vom 19.07.09, 19:00 Uhr, auf den 20.07.2009, bis 09:00 Uhr, insgesamt 14 PKW mit einem unbekannten Gegenstand auf der Fußwegseite zerkratzt. Die Wagen waren an den Straßen Westermannweg und Große Pranke am Fahrbahnrand abgestellt und wiesen Kratzer in unterschiedlicher Länge auf. Hierdurch entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 14 000 Euro. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu dem Sachverhalt geben können, sich beim Polizeikommissariat Stöcken unter der Telefonnummer 0511 109 - 3815 zu melden. /noe, schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Dezernat 01 - Öffentlichkeitsarbeit
PK'in Edda Nöthel
Telefon: (0511) 109-1043
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: