Polizeidirektion Hannover

POL-H: Bauwagen ausgebrannt Ostlandring
Burgdorf

    Hannover (ots) - Gestern Nachmittag gegen 14:15 Uhr ist am Ostlandring in Burgdorf ein Bauwagen in Brand geraten und nahezu vollständig ausgebrannt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

    Zwei 16 und 19 Jahre alte Anwohner hatten das Feuer im betroffenen Bauwagen, der von der Stadt Burgdorf als Jugendtreff genutzt wird, gegen 14:15 Uhr bemerkt. Nachdem eigene Löschversuche fehlschlugen, alarmierten sie die Rettungskräfte. Das Feuer wurde durch die Freiwillige Feuerwehr Burgdorf gelöscht. Der Wagen brannte nahezu vollständig aus. Brandermittler habe diesen heute untersucht und gehen von Brandstiftung aus. Zeugen, die Hinweise zum Brandgeschehen oder zu verdächtigen Personen geben können, mögen sich mit dem Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0511 109-5222 in Verbindung setzen./ schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Thorsten Schiewe
Telefon: 0511 -109 -1042
Fax: 0511 -109 -1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: