Polizeidirektion Hannover

POL-H: Einbrecher-Duo festgenommen Levester Straße
Oberricklingen

    Hannover (ots) - Nach einem Zeugenhinweis haben Polizeibeamte heute Morgen kurz vor 05:00 Uhr zwei mutmaßliche Einbrecher (29 und 33 Jahre alt) in einer Kindertagesstätte an der Levester Straße vorläufig festgenommen. Am frühen Morgen teilte eine 32-jährige Anwohnerin dem Polizeikommissariat in Ricklingen verdächtige Beobachtungen mit: Ihren Angaben zufolge seien zwei dunkel gekleidete Personen aus einem an der Wallensteinstraße parkenden BMW gestiegen, hätten sich Mützen aufgesetzt, Handschuhe angezogen und seien in Richtung Grünanlagen Levester Straße gegangen. Nur wenig später stellten die alarmierten Beamten an der nahegelegenen Kindertagesstätte Taschenlampenschein im Gebäude fest und forderten Verstärkung an. Bei der anschließenden Durchsuchung der Räumlichkeiten wurde der eingesetzte Polizeihund schnell fündig. Die beiden 29- und 33-jährigen Tatverdächtigen hatten sich in einem zweigeschossigen "Holzverschlag", der den Kindern als Spielgerät dient, versteckt. Die Männer ergaben sich und kamen schließlich freiwillig heraus. Beide Beschuldigten sind bereits wegen Eigentumsdelikten polizeilich in Erscheinung getreten, sie sollen heute einem Haftrichter vorgeführt werden. Die Ermittlungen dauern an./st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109    - 1045
Fax: 0511 - 109    - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: