Polizeidirektion Hannover

POL-H: Geschädigtenaufruf! Mercedes E-Klasse möglicherweise beim Einparken beschädigt Podbielskistraße
List

    Hannover (ots) - Gestern hat gegen 08:20 Uhr der 69-jährige Fahrer eines VW Eos an der Podbielskistraße ein Verkehrsschild und danach möglicherweise einen parkenden Mercedes beschädigt. Anschließend hat der Mann seine Fahrt unbeirrt fortgesetzt. Nach bisherigen Erkenntnissen beobachteten Zeugen wie der Fahrzeugführer in Höhe der Burckhardtraße mit seinem VW Eos gegen ein Verkehrsschild fuhr und dieses offensichtlich beschädigte. Der 69 Jahre alte Mann setzte seine Fahrt fort, parkte in unmittelbarer Nähe in eine Parklücke ein und stieß möglicherweise beim Rückwärtsfahren gegen einen hier abgestellten Mercedes. Anschließend parkte der Eos-Fahrer wieder aus und fuhr unbeirrt weiter. Als die alarmierten Beamten eintrafen, war auch der Mercedes bereits weg. Zur Zeit ist unklar, ob der wenig später ermittelte Senior beim Einparken den Wagen überhaupt beschädigte. Die Polizei bittet nun den Halter des Mercedes sich mit der Polizeiinspektion Ost unter der Telefonnummer 0511 109-2717 in Verbindung zu setzen./st, hol

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109    - 1045
Fax: 0511 - 109    - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: