Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Fußgängerin von Auto erfasst Tiergartenstraße
Kirchrode

    Hannover (ots) - Eine 47-jährige Fußgängerin ist heute Mittag gegen 13:10 Uhr bei einem Unfall an der Tiergartenstraße von einem Auto erfasst und verletzt worden. Nun werden dringend Zeugen gesucht!

    Bisherigen Erkenntnissen zufolge wollte die Frau in Höhe der Haltestelle "Mettlacher Straße" eine sich nähernde Stadtbahn erreichen und lief deshalb auf die Fahrbahn. Dabei übersah sie offenbar eine herannahende 66-jährige VW Polofahrerin, die die Tiergartenstraße aus Richtung Großer Hillen in Richtung Bleekstraße befuhr, sodass es zum Zusammenstoß kam. Die Fußgängerin erlitt bei diesem Unfall leichte Oberkörper- und Beinverletzungen und musste ambulant behandelt werden. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zum Geschehen geben können, sich beim Verkehrsunfalldienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-1888 zu melden./zz

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Christine Zeitz
Telefon: 0511/109 1044
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: