Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Unbekannte bedrohen 24-Jährigen mit Messer Gemeindeholzstraße
Stöcken

    Hannover (ots) - Bereits am 25.01.2009 zwischen 20:00 Uhr und 21:00 Uhr haben zwei unbekannte Täter einen 24-jährigen Mann mit einem Messer bedroht und ihm sein Mobiltelefon geraubt. Anschließend sind sie unerkannt geflüchtet. Bereits am Sonntagabend verließ der 24 Jahre alte Mann die Straßenbahn der Linie 4 am Endpunkt Stöcken. Er überquerte die Hogrefestraße und gelangte in einen Verbindungsweg, der parallel zu derselben, durch ein dortiges Waldstück führt. Auf diesem Weg kamen ihm in Höhe der Gemeindeholzstraße zwei Männer entgegen, die die Herausgabe seines Handys forderten. Zunächst wendete sich der 24-Jährige ab, um seinen Weg fortzusetzen. Daraufhin bedrohte ihn einer der Unbekannten mit einem Messer, woraufhin er das Telefon aushändigte. Die Männer entfernten sich anschließend auf der Gemeindeholzstraße in unbekannte Richtung. Die Täter sind beide zwischen 20 und 25 Jahren alt. Der erste ist etwa 1,75 Meter groß, hat hellblonde, kurze Haare und eine dünne Gestalt. Er war mit einer schwarzen Jacke und einer weißen Hose bekleidet. Der zweite Unbekannte ist etwa 1,85 bis 1,90 Meter groß, hat dunkelbraune, kurze Haare, einen leichten Oberlippenbart und eine kräftige Gestalt. Er war mit einer gemusterten, blauen Jeans bekleidet. Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zu dem Sachverhalt machen können, sich an die Polizeiinspektion West unter der Telefonnummer 0511 109 3920 zu wenden./noe, pan

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Dezernat 01 - Öffentlichkeitsarbeit
PK'in Edda Nöthel
Telefon: (0511) 109-1043
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: