Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf Auffahrunfall - Geländewagen gesucht Podbielskistraße
List

    Hannover (ots) - Zeugenaufruf Auffahrunfall - Geländewagen gesucht Podbielskistraße / List

    Am Samstagabend ist es gegen 17:15 Uhr an der Podbielskistraße zu einem Auffahrunfall zwischen einem Mercedes Kombi und einem bislang unbekannten Fahrzeug gekommen. Die Polizei sucht nun nach einem dunklen Geländewagen, der seine Fahrt unbeirrt fortgesetzt hat. Der 32-jährige Hannoveraner war mit seinem Mercedes Kombi auf der Podbielskistraße Richtung Vier Grenzen unterwegs. Kurz vor der Kreuzung bremste der Mercedes-Fahrer ab, da er in eine Einfahrt fahren wollte. Ein hinter ihm fahrender PKW -vermutlich ein dunkler Geländewagen- bemerkte dies offensichtlich zu spät und fuhr auf den Kombi auf. Während der 32-Jährige zur Seite fuhr, um den Sachverhalt zu klären, beschleunigte das aufgefahrene Fahrzeug und bog in die Straße Immengarten ein. Am Mercedes entstand Sachschaden von rund 2 000 Euro. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu dem vermutlich dunklen Geländewagen geben können, sich mit der Polizeiinspektion Ost unter der Telefonnummer 0511 109-2715 in Verbindung zu setzen./st, noe


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109    - 1045
Fax: 0511 - 109    - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: