Polizeidirektion Hannover

POL-H: Stark alkoholisierte Frauen streiten sich Vinnhorster Weg / Burg

Hannover (ots) - Zwei Frauen mit zusammen rund acht Promille Atemalkoholkonzentration sind Samstagnachmittag gegen 16:10 Uhr am Vinnhorster Weg in Streit geraten. Polizisten des Kommissariats Stöcken wurden alarmiert, nachdem es zwischen zwei offensichtlich stark alkoholisierten Frauen auf einem Hinterhof zu Streit gekommen sein soll. Vor Ort konnten die eingesetzten Beamten den Grund des Wortgefechts nicht klären, da beide Damen nicht mehr klar sprechen konnten. Die 46-Jährige pustete 3,5 Promille und ihre 27-jährige "Kontrahentin" sogar 4,43 Promille. Aufgrund dieses hohen Wertes wurde die Jüngere vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Der Grund der Auseinandersetzung ist bislang nicht geklärt./zz ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Hannover Christine Zeitz Telefon: 0511/109 1044 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/ Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: