FW-MG: Brand in Apotheke

Mönchengladbach-Stadtmitte, Humboldtstraße, 18.10.2017, 00:16 Uhr (ots) - Alarmiert waren die Kräfte der ...

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! War der Blinker an oder nicht? Wunstorfer Straße
Limmer

    Hannover (ots) - Am Freitagabend sind gegen 21:00 Uhr ein PKW Skoda und ein LKW an der Wunstorfer Straße in Höhe Stockhardtweg zusammengestoßen. Die Unfallbeteiligten haben sich zum Unfallhergang widersprüchlich geäußert. Nach Angaben der 41-jährigen Skoda-Fahrerin habe sie ihre Geschwindigkeit an der Wunstorfer Straße stadtauswärts etwa in Höhe des Stockhardtwegs reduziert, um anschließend nach links auf ihr Grundstück zu fahren. Dabei habe sie den Blinker links frühzeitig betätigt. Der 44-jährige LKW-Fahrer gab an, der vor ihm fahrende Skoda habe in Höhe der späteren Unfallstelle abgebremst und sei - ohne einen Blinker zu betätigen - rechts ran gefahren. Dadurch nahm er an, der Wagen wolle dort anhalten. Daher entschloss er sich, diesen links zu überholen. Plötzlich sei der PKW nach links abgebogen und habe erst mit dem Abbiegen den Blinker links gesetzt. Er konnte nicht mehr abbremsen oder ausweichen und kollidierte mit dem Skoda. Beide Fahrzeuge stießen schließlich zusammen, wobei der LKW vorne rechts und der Skoda vorne links beschädigt wurde. Bei der Kollision fuhr der LKW über scharfkantige Trümmerteile, wobei drei Reifen beschädigt wurden und die Luft verloren. Der Sachschaden wird auf rund 10.000 Euro beziffert. /bod, zz


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Olaf Bode
Telefon: 0511 -109 -1042
Fax: 0511 -109 -1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: