Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Falsche Handwerker stehlen Geld Jägergang
Wedemark - Bissendorf

    Hannover (ots) - Zeugenaufruf! Falsche Handwerker stehlen Geld Jägergang / Wedemark - Bissendorf

    Am Montagvormittag zwischen 10:30 Uhr und 11:15 Uhr ist einem 78-jährigen Mann von zwei unbekannten Tätern Bargeld aus einer Schublade in seinem Schlafzimmer gestohlen worden. Die Männer konnten unerkannt flüchten. Gestern klingelten vier männliche Personen bei dem 78-jährigen Mann, die sich schon in der vergangenen Woche um einen Auftrag bei dem Hauseigentümer bemüht hatten. Dieser lehnte die Auftragsausführung ab, woraufhin einer der Männer bat, seine Toilette benutzen zu dürfen. Dies erlaubte der Senior zunächst, wurde jedoch misstrauisch und folgte dem Mann ins Haus. Der 78-Jährige entdeckte den Mann, wie er sich an einer Schublade zu schaffen machte und forderte ihn auf das Haus zu verlassen. Dieser kam der Aufforderung nach und flüchtete mit seinen Begleitern in einem weißen Lieferwagen mit Osnabrücker Kennzeichen in unbekannte Richtung. Der 78-Jährige stellte kurz darauf fest, dass aus der Schublade 230 Euro fehlten. Der Täter ist circa 1,75 Meter groß, etwa 30 Jahre alt, hat eine athletische Figur und soll europäisch aussehen. Er trug zum Vorfallszeitpunkt eine Baseball-Kappe. Eine zweite männliche Person ist circa 50 Jahre alt, 1,70 Meter groß und soll eine kräftige Statur haben. Bisherige Ermittlungen ergaben, dass auch ein schwarzer Geländewagen mit Mindener Kennzeichen an der Tat beteiligt sein könnte. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu dem Sachverhalt geben können, sich mit dem Polizeikommissariat Nordstadt in Hannover 0511 109 - 3117 oder dem Polizeikommissariat Mellendorf unter der Telefonnummer 05130 977 115  in Verbindung zu setzen./ noe, zz


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Dezernat 01 - Öffentlichkeitsarbeit
PK'in Edda Nöthel
Telefon: (0511) 109-1043
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: