Polizeidirektion Hannover

POL-H: Brand in Dachwohnung Plinkestraße
Linden-Süd

    Hannover (ots) - Am 06.05.2008 gegen 20:50 Uhr ist ein Feuer in einer Dachgeschosswohnung in Linden-Süd festgestellt worden. Ein technischer Defekt ist an einem 15 Jahre alten Fernsehgerät als Brandursache ermittelt worden. Gestern Abend war es zu einem Brand in einer Dachgeschosswohnung in einem Mehrfamilienhaus gekommen. Personen hielten sich zum Zeitpunkt des Feuers nicht in der Wohnung auf. Die Polizei ermittelte einen 15 Jahre alten Fernseher als Brandauslöser. Dieser hatte aufgrund eines technischen Defekts an der Elektrik Feuer gefangen. Der Sachschaden wird auf circa 50.000 Euro geschätzt. / noe, zz


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Dezernat 01 - Öffentlichkeitsarbeit
PK'in Edda Nöthel
Telefon: (0511) 109-1043
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: