Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Postbote überfallen Kuhlmannsheider Weg
Wedemark-Berkhof

    Hannover (ots) - Zeugenaufruf! Postbote überfallen Kuhlmannsheider Weg / Wedemark-Berkhof

    Am Samstag hat ein bislang unbekannter Täter gegen 10:00 Uhr einen Postboten am Kuhlmannsheider Weg in Berkhof überfallen. Der Täter hat dann plötzlich von seinem Opfer abgelassen und ist geflüchtet. Nach bisherigen Erkenntnissen suchte der 39-jährige Postbote am vergangenen Samstagmorgen den Kuhlmannsheider Weg auf, um hier die Tagespost auszutragen. Nach Angaben des 39-Jährigen habe er gerade vor einem am Hauszaun angebrachten Briefkasten gestanden, als er plötzlich von hinten angegriffen worden sei und ein Mann ihm den Arm um seinen Hals gelegt habe. Nach einem kurzen Wortwechsel ließ der Mann von ihm ab und flüchtete ohne Beute in ein angrenzendes Waldgebiet. Das 39-jährige Opfer gab an, dass der Täter eine Schusswaffe im Hosenbund stecken hatte. Der Mann ist zirka 1,80 bis 1,90 Meter groß, schlank und sprach akzentfreies Hochdeutsch. Er war zum Zeitpunkt des Überfalls mit einem Bundeswehrtarnanzug bekleidet und mit einer schwarzen Sturmhaube maskiert. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise geben können, sich mit dem Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5222 oder einer örtlichen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen./st, bu


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109    - 1045
Fax: 0511 - 109    - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: