Polizeidirektion Hannover

POL-H: BMW-Fahrer begeht Fahrerflucht Bundesautobahn (BAB) 7
Berkhof-Mellendorf

    Hannover (ots) - BMW-Fahrer begeht Fahrerflucht Bundesautobahn (BAB) 7 / Berkhof-Mellendorf

    Heute Morgen gegen 06:00 Uhr ist es auf der BAB 7 Richtung Kassel zu einem Verkehrsunfall gekommen. Der unfallverursachende BMW-Fahrer hat seine Fahrt zunächst unbeirrt fortgesetzt. Nach bisherigen Erkenntnissen war der 21-Jährige mit seinem BMW 316 i auf der BAB 7 Richtung Kassel unterwegs und wollte eigenen Angaben zufolge am Dreieck Nord Richtung Hannover fahren. Kurz vor der Abfahrt Mellendorf war er dabei, vom linken auf den rechten Fahrstreifen zu wechseln. Vermutlich unter anderem auf Grund seiner Alkoholbeeinflussung übersah er hierbei einen Toyota, der auf der mittleren Spur unterwegs war und kollidierte mit diesem. Durch den Anstoß drehte sich der Toyota, prallte nach rechts in die Seitenschutzplanke, kam dann quer zur Fahrbahn zum Stehen und blockierte den rechten Fahrstreifen sowie die Standspur. Der 21-Jährige setzte seine Fahrt zunächst fort und blieb dann in Höhe der Einfädelung auf die BAB 352 liegen. Hier stieg er aus, ließ seinen beschädigten BMW stehen und machte sich auf dem Standstreifen zu Fuß Richtung Hannover auf. Die eingesetzten Beamten konnten ihn zirka 400 Meter von seinem Fahrzeug entfernt aufgreifen. Dem augenscheinlich alkoholisierten jungen Mann wurde in einem Krankenhaus eine Blutprobe entnommen. Des Weiteren stellten die Polizisten seinen Führerschein sicher. Bei dem Unfall wurden der 49-jährige Fahrer des Toyotas, dessen 23 Jahre alter Beifahrer und der BMW-Fahrer leicht verletzt. Es entstand Sachschaden von rund 5.000 Euro. Gegen den BMW-Fahrer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Fahrerflucht, Trunkenheit im Verkehr und Verdacht der fahrlässigen Körperverletzung eingeleitet./st, bu


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109    - 1045
Fax: 0511 - 109    - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: