Polizeidirektion Hannover

POL-H: Nachtragsmeldung zu der Presseinformation vom 26.03.2008 Auto prallt in geparkten LKW Bundesautobahn (BAB) 2
Lauenau
Rehren 36-Jährige verstirbt im Krankenhaus

    Hannover (ots) - Wie bereits berichtet, ist am Morgen des 26.03.2008 an der BAB 2 ein mit drei Personen besetzter PKW an dem Parkplatz Schafstrift in einen abgestellten LKW geprallt. Der 47-jährige Autofahrer ist durch den Aufprall ums Leben gekommen. Am Donnerstag, den 03.04.2008, ist die bei dem Unfall lebensgefährlich verletzte 36-jährige Lebenspartnerin des Autofahrers an den Folgen ihrer Verletzungen im Krankenhaus gestorben. Das bei dem Unfall schwer verletzte ein Jahr alte Kleinkind ist inzwischen außer Lebensgefahr. / noe, bu


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Dezernat 01 - Öffentlichkeitsarbeit
PK'in Edda Nöthel
Telefon: (0511) 109-1043
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: