Polizeidirektion Hannover

POL-H: Fahrzeugkontrollen - 11 Blutentnahmen Vahrenheide
Vahrenwald

    Hannover (ots) - Fahrzeugkontrollen - 11 Blutentnahmen Vahrenheide / Vahrenwald

    Elf Fahrten unter Drogeneinfluss ist die Bilanz von Fahrzeugkontrollen, die heute Vormittag im Bereich Vahrenheide und Vahrenwald durchgeführt worden sind. Mehrere Beamte der Polizeiinspektion Ost führten an der Vahrenwalder Straße und am Sahlkamp - Ecke Fliegerstraße - Fahrzeugkontrollen mit der Zielrichtung "Drogen im Verkehr" durch. Zwischen zirka 09:00 Uhr und 13:00 Uhr überprüften sie insgesamt 193 Fahrzeuge mit folgendem Ergebnis: 11 Autofahrern wurden Blutproben entnommen, da sie offensichtlich unter Drogeneinfluss standen. Während davon zehn mit einem Ordnungswidrigkeitenverfahren zu rechnen haben, wird gegen einen 45 Jahre alten Golffahrer wegen einer Trunkenheitsfahrt unter Drogeneinfluss mit Gefährdung ermittelt. Den 45-Jährigen hielten die Polizisten an, nachdem er mit überhöhter Geschwindigkeit in die Fliegerstraße einbog und nur durch eine Vollbremsung die Kollision mit einem geparkten PKW verhindern konnte. Dem Mann wurde neben Blut auch der Führerschein abgenommen./st, bod


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109    - 1045
Fax: 0511 - 109    - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: