Polizeidirektion Hannover

POL-H: 79-jähriger Radfahrer verletzt Osterfelddamm / Heideviertel

Hannover (ots) - Heute Morgen ist gegen 09:20 Uhr ein 79 Jahre alter Radfahrer am Osterfelddamm bei einem Unfall schwer verletzt worden. Ein 70 Jahre alter Fahrer eines VW Golf hatte beim Abbiegen von der Hannoverschen Straße in den Osterfelddamm den entgegen kommenden Radfahrer auf der Radfahrerfurt übersehen. Bei dem Zusammenstoß wurde der Radfahrer am Kopf schwer verletzt. Er kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Lebensgefahr besteht nicht. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 350 Euro. /bu, bod ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Hannover Öffentlichkeitsarbeit Thomas Buchheit Telefon: +49 (0)511 / 109-1041 Fax: +49 (0)511 / 109-1040 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/ Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: