Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! 86-Jähriger tot aufgefunden Zu den Hegebergen
Wedemark-Brehlingen

    Hannover (ots) - Ein 86 Jahre alter Mann ist heute Vormittag gegen 10:50 Uhr leblos in seinem Einfamilienhaus an der Straße Zu den Hegebergen aufgefunden worden. Nach ersten Erkenntnissen ist der Mann offensichtlich getötet worden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht dringend nach weiteren Zeugen. Am Mittwochabend hatten Mitarbeiter eines Pflegedienstes gegen 20:15 Uhr das Ehepaar letztmalig lebend in dem Wohnhaus angetroffen. Als eine Mitarbeiterin des Pflegedienstes am heutigen Morgen das Haus erneut aufsuchte, kam sie in das Haus nicht hinein. Gegen 10:30 Uhr alarmierte die Mitarbeiterin dann Polizei und Rettungsdienste. Als die Beamten kurz darauf das Haus betraten, fanden sie die 80 Jahre alte Frau in einem Bett liegend im Wohnzimmer auf. Der 86-Jährige Ehemann lag im leblosen Zustand neben dem Bett auf dem Boden. Er war an den Händen und Füßen gefesselt. Die genauen Umstände zu der gesamten Tat sind zur Zeit unklar. Die Frau konnte aufgrund ihrer Krankheit nicht näher befragt werden. Sie kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Die Polizei sucht jetzt dringend nach weiteren Zeugen, die Hinweise zu dem Tatablauf und den Tätern geben können. Sie werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst in Hannover unter der Rufnummer 0511 109-5222 zu melden. /bu


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Buchheit
Telefon: +49 (0)511 / 109-1041
Fax: +49 (0)511 / 109-1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: