Polizeidirektion Hannover

POL-H: 77-Jähriger prallt gegen Polizeiwagen Bundesautobahn (BAB) 37 / Misburg

Hannover (ots) - Ein 77-jähriger Autofahrer ist heute Morgen gegen 09:20 Uhr während der Messeanfahrt am Kreuz Hannover-Buchholz an der BAB 37 vermutlich infolge Unachtsamkeit frontal in einen Polizeiwagen geprallt. Dabei sind ein Beamter schwer und zwei weitere leicht verletzt worden. Der mutmaßliche Verursacher kam mit seinem Audi 80 aus Richtung Celle und fuhr stadteinwärts Richtung Messe. Zur Unfallzeit war die "Maßnahme A" (A für Anfahrt) anlässlich der internationalen Computermesse CeBIT eingerichtet. Dies hat zur Folge, dass der zweispurige Verkehr der A 37 in Richtung Messegelände am Kreuz Hannover-Buchholz zweispurig auf die Gegenrichtungsfahrbahn geleitet wird. So wird eine vierspurige Messeanfahrt ermöglicht, die A 37 wird also zur "Einbahnstraße". An der sogenannten Verschwenkung, dort wo der Verkehr auf die Gegenspur übergeleitet wird, steuerte der 77-Jährige seinen Audi geradeaus und unmittelbar auf einen dort zur Verkehrslenkung stehenden Polizei-Bulli zu. Dieser war mit drei Schutzleuten besetzt. Der Audi prallte frontal auf den Streifenwagen und verletzte dadurch die drei Insassen zum Teil schwer. Ein 44-jähriger Polizeikommissar kam mit Kopfverletzungen und Prellungen schwer verletzt in ein Krankenhaus. Seine beiden 32 und 48 Jahre alten Kollegen blieben mit Prellungen und Schürfwunden leicht verletzt. Der mutmaßliche Unfallfahrer aus der Region Hannover kam mit leichten Verletzungen in eine Klinik. Er hatte ersten Ermittlungen zufolge aus Unachtsamkeit die Verkehrsführung zu spät erkannt und daher die Situation falsch eingeschätzt. /bod, st ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Hannover Olaf Bode Telefon: 0511 -109 -1042 Fax: 0511 -109 -1040 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/ Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: