Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Pension überfallen Deurag-Nerag-Straße
Misburg

    Hannover (ots) - Ein bislang unbekannter Mann hat gestern Abend gegen 22:40 Uhr eine Pension an der Deurag-Nerag-Straße überfallen. Nach bisherigen Erkenntnissen betrat der maskierte Unbekannte den Vorraum des Gästehauses und bedrohte einen dort anwesenden 43-jährigen Angestellten mit einer Schusswaffe. Dann forderte er Bargeld, griff anschließend jedoch selbst hinter den Tresen und raubte eine dort abgelegte Geldkassette und eine Handtasche. Anschließend flüchtete der mutmaßliche Räuber. Eine sofort eingeleitete Fahndung, bei der auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt wurde, verlief bislang ergebnislos. Der Unbekannte soll etwa 30 Jahre alt und zirka 1,75 Meter groß sein. Er war zur Tatzeit mit einer grünen Jacke, einer blauen Jeanshose und braunen Schuhen bekleidet, sowie mit einer schwarzen Sturmhaube maskiert. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise auf den Gesuchten geben können, sich beim Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5222 zu melden./zz, bu


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Christine Zeitz
Telefon: 0511/109 1044
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: