Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! 99-Jährige lebensgefährlich verletzt Rudolf-von-Bennigsen-Ufer
Südstadt

    Hannover (ots) - Zeugenaufruf! 99-Jährige lebensgefährlich verletzt Rudolf-von-Bennigsen-Ufer / Südstadt

    Heute Nachmittag ist eine Seniorin gegen 14:50 Uhr am Rudolf-von-Bennigsen-Ufer von einem Radfahrer angefahren und dabei lebensgefährlich verletzt worden.

    Nach derzeitigen Erkenntnissen kam die 99 Jahre alte Dame aus einem am Maschsee - Höhe Altenbekener Damm - gelegenen Restaurant und betrat aus bislang unbekannten Gründen den Radweg. Hier wurde sie von einem 13-jährigen Fahrradfahrer erfasst; beide stürzten. Während der Junge unverletzt blieb, kam die 99-Jährige mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise zum Unfall geben können und bittet diese, sich mit dem Verkehrsunfalldienst unter der Telefonnummer 0511 109-1888 in Verbindung zu setzen./st


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109    - 1045
Fax: 0511 - 109    - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: