Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! 18-Jähriger überfallen Seilerstraße / Südstadt

Hannover (ots) - Am Sonntag ist gegen 02:45 Uhr an der Seilerstraße ein 18-Jähriger durch drei bisher unbekannte Täter überfallen worden. Im Rahmen der Fahndung sind zwei Tatverdächtige im Alter von jeweils 16 Jahren zunächst vorläufig festgenommen worden. Die Ermittlungen zur Tataufklärung dauern an. Der 18-Jährige war an der Haltestelle Schlägerstraße aus der Stadtbahn gestiegen und von der U-Bahnstation Richtung Seilerstraße gegangen. Plötzlich hielten ihn auf dem Gehweg von hinten zwei Jugendliche fest und forderten die Herausgabe seiner Sachen. Da er der Forderung zunächst nicht sofort nachkam, erhielt er eine Ohrfeige und erlitt aufgrund einer Abwehrhaltung eine kleine Schnittwunde an der linken Hand. Anschließend flüchteten die drei Täter mit dem erbeuteten Handy, der Geldbörse und dem MP3-Player in zunächst unbekannte Richtung. Im Rahmen der Fahndung stellten die Beamten am Aegi zwei Tatverdächtige im Alter von 16 Jahren. Sie wurden zunächst zum Polizeikommissariat Südstadt gebracht und nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen. Die Ermittlungen zu deren Tatbeteiligung und dem genauen Tatablauf dauern zur Zeit an. Zeugen, die nähere Hinweise zu dem Tatablauf und den Täter geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Süd unter der Telefonnummer 0511 109-3620 zu melden. Die drei Täter waren zum Tatzeitpunkt dunkel gekleidet und sind vermutlich südländischer Herkunft. Nach bisherigen Erkenntnissen sind alle drei circa 1,70 Meter groß. /bu ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Hannover Öffentlichkeitsarbeit Thomas Buchheit Telefon: +49 (0)511 / 109-1041 Fax: +49 (0)511 / 109-1040 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/ Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: