Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! 84-Jährige überfallen Lühnische Straße
Davenstedt

    Hannover (ots) - Eine 84-Jährige ist heute Vormittag gegen 10:30 Uhr an der Lühnischen Straße von einem Unbekannten überfallen und beraubt worden. Dieser hat ihr die Handtasche entrissen und ist in unbekannte Richtung verschwunden. Die Seniorin ist dadurch gestürzt und hat sich an Händen und Knien verletzt. Die Dame kehrte gerade vom Einkaufen zurück und war fußläufig zwischen Davenstedter Markt und Lühnische Straße unterwegs. Plötzlich attackierte sie hinterrücks ein etwa 1,70 bis 1,80 Meter großer Mann und riss ihre Handtasche vom Arm. Dadurch geriet die Seniorin ins Straucheln, stürzte auf den Gehweg und zog sich hierbei leichte Verletzungen an den Händen und den Knien zu. Noch am Boden liegend rief sie um Hilfe, doch der dunkel gekleidete Täter konnte in unbekannte Richtung flüchten. In ihrer Handtasche befanden sich neben geringen Mengen Bargeld noch Ausweise und andere persönliche Gegenstände. Der Schaden wird auf rund 200 Euro beziffert. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion West unter der Telefonnummer 0511 109 - 3920 zu melden. /bod, bu


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Olaf Bode
Telefon: 0511 -109 -1042
Fax: 0511 -109 -1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: