Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Brand in einem Mehrfamilienhaus Pieperstraße / Wülfel

Hannover (ots) - Zeugenaufruf! Brand in einem Mehrfamilienhaus Pieperstraße / Wülfel Bereits am Donnerstag, 15.11.2007, ist es gegen 12:00 Uhr im Kellergeschoss eines Mehrfamilienhauses an der Pieperstraße zu einem Brand gekommen. Die Ermittler gehen nun von vorsätzlicher Brandstiftung aus. Aus zunächst ungeklärter Ursache geriet im Kellergang des Hauses Sperrmüll in Brand. Durch die starke Rauchentwicklung wurde das Treppenhaus unpassierbar. Vier Mieter kamen mit einer Rauchgasintoxikation in Krankenhäuser. Nach bisherigem Ermittlungsstand ist von einer vorsätzlichen Brandstiftung auszugehen; augenscheinlich ist der im Kellergeschoss, unter der Treppe gelagerte Sperrmüll in Brand gesetzt worden. Der Sachschaden wird auf circa 40.000 Euro geschätzt. Die Ermittlungen dauern an. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise geben können, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0511 109-5222 in Verbindung zu setzen./st.bu ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Hannover Martina Stern Telefon: 0511 - 109 - 1045 Fax: 0511 - 109 - 1040 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/ Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: