Polizeidirektion Hannover

POL-H: Drei Männer nach Wohnungseinbruch festgenommen Am Mittelfelde
Mittelfelde

    Hannover (ots) - Heute Mittag hat die Polizei gegen 13:00 Uhr in zwei Wohnungen an den Straßen Am Mittelfelde und Altenbekener Damm drei Männer festgenommen, die nach derzeitigen Erkenntnissen eine Stunde zuvor in der Wedemark einen Einbruch begangen hatten. Nach dem Wohnungseinbruch an der Straße Zur Wietze in Wennebostel kamen die Ermittler des Zentralen Kriminaldienstes schnell auf die Spur der drei polnischen Staatsbürger. Die 26, 27 und 28 Jahre alten Männer konnten dann heute Mittag in den Wohnungen festgenommen werden. Bei den anschließenden Wohnungsdurchsuchungen wurden von den Beamten weiteres umfangreiches Beweismaterial aufgefunden und sichergestellt. Die Ermittlungen hierzu dauern an. Die drei Männer werden am morgigen Tag dem Haftrichter vorgeführt./bu


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Buchheit
Telefon: +49 (0)511 / 109-1041
Fax: +49 (0)511 / 109-1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: