Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Schleswig - Mädchen angesprochen - Polizei sucht nach dem Mann mit markanter Beschreibung

Schleswig (ots) - Am Donnerstag (25.02.2016), gegen 16.15 Uhr wurden zwei Mädchen in der Michaelisallee in Schleswig im Vorbeigehen in unsittlicher Art und Weise von einem jungen Mann angesprochen. Die beiden 10 und 11jährigen Mädchen reagierten richtig und entfernten sich.

Beide konnten eine gute Beschreibung des Mannes geben: Dieser war etwa 20 Jahre alt, ca. 190cm groß, hatte markante blaue Augen und sprach fließend deutsch. Der junge Mann hatte einen sogenannten Tunnelohrring im Ohr. Bekleidet war er mit einem braunen Blouson und einer hellblauen Jeans. Er trug ein schwarzes Basecap mit rotem Schirm.

Die Kriminalpolizei Schleswig fragt: Wer kennt diese beschriebene Person.

Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich unter 04621-840 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Franziska Jurga
Telefon: 0461/484-2011
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: