Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Jagel, Norderbrarup (SL-FL) - 2 Fahrer mit Alkohol am Steuer und unter Drogeneinfluss stehend erwischt

Jagel, Norderbrarup (SL-FL) (ots) - Dienstagmittag (26.01.2016) kontrollierten Polizeibeamte des PABR Nord, Fachdienst Schleswig , auf der Bundesstraße in Jagel einen Peugeot. Die Polizisten hatten bei dem Fahrer den Verdacht, dass er alkoholisiert war. Der Verdacht verstärkte sich, als der Fahrer über eine größere Strecke hinweg die Anhaltesignale ignorierte.

Bei der Kontrolle verwechselte der 54jährige kurzfristig Gas mit Kupplung. Er pustete schließlich 2,57 Promille und schlief anschließend im Streifenwagen sitzend ein.

Ein Arzt entnahm dem Peugeot-Fahrer eine Blutprobe, den Führerschein nahmen die Polizisten an sich. Der Mann wird sich nun in einem Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr zu verantworten haben.

Gegen 19 Uhr hielt eine weitere Streife der Dienststelle einen Pkw in Norderbrarup an. Schnell hatten die speziell ausgebildeten Polizisten den Verdacht, dass der 24jährige Fahrer unter Drogeneinfluss steht. Ein Schnelltest vor Ort verlief dann auch positiv auf THC.

Auch von diesem jungen Mann entnahm der Arzt eine Blutprobe. Die Polizisten leiteten ein Ordnungswidrigkeitenverfahren ein.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Franziska Jurga
Telefon: 0461/484-2011
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: