Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Schwabstedt NF - Einbrecher wurden bei der Tat gestört

Husum (ots) - Vom 13.12. auf den 14.12.13, zwischen 17:45 und 08:00Uhr, verschaffte man sich gewaltsam Zutritt zu einem Ferienhaus in der Schloßstraße in Schwabstedt und entwendete nichts.

Polizeibeamte von der Polizeistation Friedrichstadt fuhren zum Tatort und fanden dort jede Menge Spuren und einen Karton mit bereitgestellten Diebesgut. Die Täter müssen bei der Tatausführung gestört worden sein und sind geflohen ohne etwas mitzunehmen.

Ein Ermittlungsverfahren wegen Wohnungseinbruchdiebstahls wurde eingeleitet.

Zeugen und Hinweisgeber melden sich bitte bei der Kriminalpolizei in Husum unter 04841-830-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Markus Langenkämper
Telefon: 0461/484-2010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: