Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Flensburg - Montagabend : Hebelmarken am Pastorat

Flensburg (ots) - Montagabend, 09.12.13, in der Zeit von 19:00 Uhr bis 19:30 Uhr, hatte man offenbar versucht, gewaltsam in das Pastorat einer Kirche in Flensburg im Nordergraben zu gelangen.

Beamte vom 1. Polizeirevier sicherten einige Spuren und leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen Versuchs des besonders schweren Falls des Diebstahls ein.

Zeugen und Hinweisgeber melden sich bitte unter 0461/484-0 bei der Bezirkskriminalinspektion in Flensburg.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: