Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Schleswig - Vandalen in Schleswiger Straßenzügen : Scratcher zerkratzen parkende Autos, Spiegel abgetreten

Schleswig (ots) - In der Nacht von Samstag, 02.11.13, 23:00 Uhr, zu Sonntag, 03.11.13, haben Unbekannte in Schleswig in der Friedrich-Ebert-Straße, in der Spielkoppel und im Lollfuß den Lack von parkenden Autos zerkratzt und teilweise Außenspiegel abgetreten.

Beim Polizeirevier Schleswig gingen bislang zehn Strafanzeigen wegen Sachbeschädigung ein.

Zeugen und Hinweisgeber melden sich bitte unter 04621/84-311.

Wer hat verdächtige Personen beobachtet und kann sachdienliche Angaben machen ?

Durch das Zerkratzen von Autolack und Abtreten von Spiegeln entsteht oftmals hoher Sachschaden. In vielen Fällen bleiben die Fahrzeughalter auf den hohen Reparatur- und Wertminderungskosten sitzen. Scratchen und Abtreten von Autoteilen sind keinesfalls Kavaliersdelikte. Entsprechende Ermittlungsverfahren wurden eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: