Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Husum - Schule, Restaurantschiff, Gartenlauben : Zeugen nach Einbrüchen gesucht

Husum (ots) - In der Zeit von Montagabend, 14.10.13, 18:00 Uhr, zu Dienstagmittag, 15.10.13, 13:00 Uhr, verschaffte man sich gewaltsam Zutritt zu mehreren Gartenlauben im Bereich der Friedrichstraße in Husum und entwendete Gartengeräte und Gasflaschen.

In der Zeit von Dienstagnachmittag, 15.10.13, 15:30 Uhr, zu Mittwochmorgen, 16.10.13, 07:30 Uhr, drang man gewaltsam in die Gemeinschaftsschule in der Brinckmannstraße in Husum ein, entwendete aber offenbar nichts.

In der Zeit von Dienstagabend, 15.10.13, 22:30 Uhr, zu Mittwochmorgen, 16.10.13, 06:45 Uhr, verschaffte man sich gewaltsam Zutritt zu einem Restaurantschiff in der Hafenstraße in Husum und entwendete einige Zigarettenschachteln und eine geringe Menge Bargeld.

Insgesamt entstand entsprechend hoher Sachschaden, zumeist höher als der Wert der Beute.

Drei Ermittlungsverfahren wurden eingeleitet, Spuren gesichert.

Wer hat verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Nahbereich der Tatorte zu den entsprechenden Zeiten, davor oder danach beobachtet und kann sachdienliche Angaben machen ? Zeugen und Hinweisgeber melden sich bitte unter 04841/ 830-0 bei der Kriminalpolizei in Husum.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: