Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Kropp - B77 : Sattelzug fährt auf, 51-jähriger Rumäne schwer verletzt

Kropp (ots) - Montagmorgen, 16.09.13, gegen 10:00 Uhr, kam es auf der B77 bei Kropp zu einem schweren Unfall, wobei ein aus Richtung Rendsburg kommender Sattelzug auf einen weiteren vorausfahrenden aber staubedingt haltenden Sattelzug auffuhr und der auffahrende Fahrer sich schwer verletzt hatte.

Offenbar übersah der aus Rumänien stammende 51-jährige Fahrer des Sattelzuges den voraus haltenden Sattelzug und fuhr diesem auf.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Führerhaus stark eingedrückt. Der 51-jährige wurde mit einem Rettungswagen mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht und dort stationär aufgenommen. Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden.

Der 35-jährige aus Estland stammende Fahrer des vorausfahrenden Sattelzuges verletzte sich erstem Anschein nach nicht.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von über 55.000 Euro.

Die Fahrzeuge mussten mit schwerem Gerät geborgen werden.

Der Verkehr wurde am Unfallort abgeleitet.

Beamte der Polizeistation Kropp nahmen den Unfall auf.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: