Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Flensburg - Festnahme nach Laubenbrand in Kolonie am Campus

Flensburg (ots) - Nachdem Samstagmorgen, am 14.09.13, gegen 03:30 Uhr, aus noch ungeklärter Ursache eine Gartenlaube in der Kolonie in der Campusallee in Flensburg vollständig abgebrannt ist, konnten eingesetzte Beamte vom 1. Polizeirevier schnell zwei Tatverdächtige im Nahbereich festnehmen.

Die beiden 20- und 22-jährigen Flensburger wurden auf der Wache der Kriminalpolizei übergeben.

Sie wurden vernommen, ließen sich zur Tat aber nicht ein. Die Beamten beschlagnahmten einen Funkscanner bei einem der jungen Männer.

Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: