Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Alkoholisierten Fahrer gestellt - Erftstadt

POL-REK: Alkoholisierten Fahrer gestellt - Erftstadt
.

Rhein-Erft-Kreis (ots) - 18-Jähriger beschädigte mehrere Fahrzeuge und flüchtete.

Polizeibeamte stoppten am frühen Montagmorgen (17. Juni, 06:00 Uhr) die Alkoholfahrt des 18-Jährigen auf dem Spechtweg. Zuvor fuhr dieser über den Spechtweg und Nachtigallenweg zum Käthe-Kollwitz-Weg in Lechenich. Er beschädigte die abgestellten Fahrzeuge eines 59-Jährigen und einer 18-Jährigen und entfernte sich von der Unfallstelle.

In der Atemluft stellten die Beamten deutlichen Alkoholgeruch fest. Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,8 Promille. Nach der Blutprobenentnahme wurde sein Führerschein sichergestellt und eine Anzeige gefertigt. Den Sachschaden bezifferten die Beamten auf etwa 4.000,-- Euro. (bm)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: