Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Flensburg - Donnerstagnacht : 26-jähriger alkoholisiert aus dem Hafenbecken gerettet

Flensburg (ots) - Donnerstagnacht, 29.08.13, gegen 00:50 Uhr, eilten alarmierte Rettungskräfte zum Flensburger Hafenbecken an die Schiffbrücke.

Aufmerksame Passanten hatten einen stark angetrunkenen Mann beobachtet, wie er Schlangenlinien torkelnd am Hafenbecken entlangging und ins Wasser stürzte.

Die drei halfen dem Verunfallten beherzt aus dem Wasser.

Ein Rettungswagen versorgte den unterkühlten 26-jährigen Flensburger notärztlich und brachte ihn in ein Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: