FW-MG: Brand in Apotheke

Mönchengladbach-Stadtmitte, Humboldtstraße, 18.10.2017, 00:16 Uhr (ots) - Alarmiert waren die Kräfte der ...

Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Flensburg - fluchende Pöblerin aus Kirche verwiesen, Platzverweis für 55-jährige am Südermarkt

Flensburg (ots) - Montagnachmittag, 22.07.13, gegen 15:30 Uhr, alarmierten Flensburger die Kooperative Regionalleitstelle über Notruf, weil am Südermarkt eine Frau permanent Passanten in der Altstadt anpöbelte.

Die Beamten trafen die schlecht gelaunte 55-jährige nach Hinweisen in der Nikolaikirche an. Sie hatte es sich hier mit einer Flasche Sekt und Tabak gemütlich gemacht und fluchte laut über die Institution Kirche.

Nach Aufforderung verließ die Frau das Kirchengebäude mitsamt ihrem Müll, den sie bereits innen verteilt hatte.

Die Beamten erteilten der 55-jährigen einen Platzverweis für den Bereich und drohten die Gewahrsamnahme an.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: